Pressemitteilungen

     

    ,

    Junges Wohnen ZweiPunktNull

    Mehr Attraktivität für Kommunen durch innovatives Wohnkonzept Den Kommunen laufen die jungen Leute weg. Und neue junge Familien dort anzusiedeln, ist sehr schwer. Das klingt vielleicht wie ein Klischee, ist aber vielerorts die Realität. Schließende Geschäfte und leere Stadt- und Dorfkerne zeugen davon, dass innovative Lösungen gefunden werden müssen, um junge Menschen in ihrer Heimat zu halten oder ggf. dort anzusiedeln. ... weiterlesen »
    ,

    GfG führt neue Qualitätsmanagement-Software ein

    Bauherren wollen vor allem zwei Dinge: Eine unkomplizierte Bauphase und den termingerechten Einzug. Ärgerlich ist es, wenn es zu Hindernissen in der Ausführungsplanung kommt. Projektmanagement ist besonders im Bauwesen ein heikles Thema, da jedes Haus einzigartig ist und oft wechselnde Unternehmen in unzähligen Gewerken koordiniert werden müssen. Das beginnt nicht erst in der Umsetzung, sondern sorgt schon in der Planungsphase für Spannungen. ... weiterlesen »
    ,

    Intelligente Architektenhäuser – 4

    Intelligente Häuser verhindern hohe Folgekosten bei Wasserschäden Es gibt einen Faktor, der alles entscheidet, wenn ein Wasserschaden im Haus vorliegt: Zeit. Je mehr davon vergeht bis der Schaden einerseits entdeckt wurde und andererseits die Ursachen beseitigt sind, umso höher können die Folgekosten werden. ... weiterlesen »
    ,

    Intelligente Architektenhäuser – 3

    Innovation auf Erfahrung gebaut – Energetische und gesunde Bauweise Es war lange angekündigt und nun ist es soweit: Eine weitere Verschärfung der Energieeinsparverordnung (EnEV) wird spätestens 2021 in Kraft treten. Privatgebäude sollen zukünftig nur noch als Niedrigst-Energiegebäude konzipiert werden. ... weiterlesen »
    ,

    Intelligente Architektenhäuser – 1

    Beim Begriff „Intelligentes Architektenhaus“ scheiden sich wie so oft die Geister in zwei Lager: Da sind die begeisterten Befürworter, die von dem Potential und den Möglichkeiten eines smarten Zuhauses überzeugt sind. Und es gibt die Technologie-Skeptiker, die sich einer Entwicklung gegenübersehen, bei der sie scheinbar zunehmend die Kontrolle verlieren. ... weiterlesen »
    ,

    GfG Hoch-Tief-Bau entwickelt ganzheitliche SmartHome Konzepte, die alle Vorteile verbinden.

    Die ersten spannenden Ergebnisse wird die GfG aus Henstedt-Ulzburg während des Open House am 26.02.2017 ihren Besuchern im völlig autonomen Energiesparhaus von 10.00 bis 16.00 Uhr präsentieren. Ein Besuch, der für alle Bauherren und Hausbesitzer interessant sein wird. ... weiterlesen »
    ,

    Das Architektenhaus: Eine echte Investition mit hoher Rendite in die eigene Zukunft!

    In heutigen Zeiten sind die Nachrichten davon voll, dass es keinen Sinn mehr macht, Geld anzulegen und auf gute und ertragreiche Zinsen zu hoffen. Vielmehr sprechen Banken sogar von Negativzinsen. Etwas, das eher Sorgen für die eigene Zukunft entstehen lässt anstatt Sicherheit zu bieten. Dabei gibt es aktuell... ... weiterlesen »
    , 05. September 2016

    Neues vom Erlenhof: Baubeginn für das Nahversorgungszentrum im Oktober?

    Ahrensburg (ve). Seitdem die ersten Bewohner in das Neubaugebiet Erlenhof gezogen sind, warten sie auf den Bau eines Supermarktes. Denn der wurde im Rahmen der Planungen für das Gelände direkt an der Lübecker Straße angekündigt. Seitdem ist auf dieser Wiese nichts passiert. ahrensburg24.de fragte nach, warum. ... weiterlesen »
    ,

    Tipps für Bauherren: Eigenleistungen nicht überschätzen

    Handwerklich geschickte Bauherren möchten bei der Errichtung ihres Eigenheims gerne selbst Hand anlegen. Bauherren sollten sich hierbei jedoch nicht überschätzen. ... weiterlesen »
    ,

    GfG informiert: Schadstoffbelastungen bei Neubauten vermeiden

    Laut einer Studie des Umweltbundesamts halten wir uns rund 80 – 90 % des Tages in geschlossenen Räumen auf. Wer heute ein Haus baut, sollte sich bewusst machen, dass eine gesunde Raumluft wesentlich zum Wohlbefinden der Hausbewohner beiträgt. ... weiterlesen »
    ,

    Aus Erfahrung besser: GfG Häuser zu Wohlfühlen

    Stein auf Stein – diese alte Bauweise hat bei der GfG Hoch-Tiefbau Gesellschaft eine über 25jährige Tradition. Als Spezialist für Wohnimmobilien in Massivbauweise konnte das Unternehmen im Raum Hamburg zahlreiche Bauprojekte realisieren. ... weiterlesen »
    ,

    Wir setzen Maßstäbe im raumgesunden Bauen und Wohnen

    Die eigenen vier Wände sollen Behaglichkeit schaffen. Ein gesundes Raumklima spielt dabei eine wichtige Rolle; denn hier geht es um die eigene Gesundheit und die der Familie. Je nachdem, welche Materialien bei der Errichtung des Gebäudes verwendet wurden, kann die Raumluft stark belastet sein. ... weiterlesen »
    ,

    Photovoltaik-Speicher bringen jetzt mehr Effizienz

    Solaranlagen gehören längst zum Hausbau dazu. In den vergangenen Jahren ist die Nachfrage nach Solarstromspeichern für den privaten Gebrauch deutlich gestiegen. Hauptgrund für diesen aktuellen Trend ist der Wunsch nach Unabhängigkeit und das Ziel, die eigenen Stromkosten dauerhaft zu senken. ... weiterlesen »
    ,

    Intelligente Häuser von der GfG Hoch-Tiefbau

    Wer seinen Traum vom Eigenheim wahr werden lassen möchte, steht vor einer Reihe von Detailentscheidungen. Neben einem ansprechenden Design und ausreichend Platz zum Wohlfühlen spielen Energieeffizienz und Nachhaltigkeit eine bedeutende Rolle. ... weiterlesen »
    Henstedt-Ulzburg / Hamburg, 16.09.2013

    GfG zeigt energieautarkes Wohnen mit E-Mobilität auf “Du und Deine Welt” – Ansprache mit dem Ersten Bürgermeister der Stadt Hamburg Olaf Scholz – | Pressemitteilung

    Von Samstag, den 21. bis 29. September 2013, öffnet die große Verbrauchermesse „Du und Deine Welt“ in Hamburg ihre Türen. Im Rahmen der Hauptpressekonferenz am Donnerstag, den 19. September 2013, wird der Erste Bürgermeister der Stadt Hamburg, Olaf Scholz, als Gast anwesend sein. ... weiterlesen »
    Henstedt-Ulzburg / Hamburg, 20.08.2013

    Die 5. Klimawoche in Hamburg war ein großer Erfolg und ein aufregendes Erlebnis für die GfG. | Pressemitteilung

    Eine Woche gehörte uns, der GfG, die interessanteste Ausstellungsfläche Norddeutschlands. In der Mönckebergstraße, auf dem Ballindamm und in der Europapassage durften wir und unsere Industriepartner unser EnergiePlus-Haus zeigen. ... weiterlesen »
    Henstedt-Ulzburg/Kassel, August 2013

    GfG Hoch-Tief-Bau und der Verband Das Europäische Markenhaus auf der Klimawoche 2013 in Hamburg | Pressemitteilung

    Im letzten Jahr war die Klimawoche 2012 die größte Klimaveranstaltung Europas. Diese wurde von der GfG Hoch-Tief-Bau und Björn Engholm, Schirmherr des ersten Autarken EnergiePlus-Wohnsiegelhauses, eingeläutet. ... weiterlesen »
    Henstedt-Ulzburg/Ahrensburg, 29.06.2013

    Villa Pomona bleibt erhalten im Baugebiet Erlenhof | Pressemitteilung

    Am 29.06.2013 fand die Übergabe des Baugebietes „Erlenhof“ in Ahrensburg statt. Die Villa Pomona trägt eine lange Geschichte, die im Jahre 1761 begann. ... weiterlesen »
    Hamburg, 25.09.2012

    4. Hamburger Klimawoche auf der Messe DU und DEINE WELT eröffnet | Pressemitteilung

    Auftakt der größten Klimainformationsveranstaltung im Rahmen der Sonderschau „Energieautarkes Leben mit E-Mobilität und Energiesparen“ auf der Messe DU und DEINE WELT ... weiterlesen »
    Henstedt-Ulzburg, 19.04.2012

    Eröffnung des 1. Autarken EnergiePlus Wohnsiegelhauses mit Elektromobilität | Pressemitteilung

    Eines der modernsten, energieeffizientesten Einfamilienhäuser wurde von der GfG Hoch-Tief-Bau aus Henstedt-Ulzburg in Kooperation mit dem Europäischen Markenhaus sowie dessen Industriepartnern geplant und gebaut; es setzt damit neue Maßstäbe! ... weiterlesen »

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Schließen