[ENG] For our English speaking visitors »
Telefon: 04193 - 88 900
www.gfg24.de
www.wohnsiegelhaus.de

GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG. Mehr Sicherheit. Mehr Transparenz. Mehr Vertrauen.

 
Die energiesparenden Häuser der GfG: Nach KfW-60- und KfW-40-Standard - Weitere Informationen

Sicherheit und Qualität wird bei uns "Groß geschrieben!"

Europäisches Markenhaus "WOHNSIEGEL" - Bei der GfG kein Problem!

Die GfG ist mit dem Wohnsiegel des Verbandes "Das europäische Markenhaus e.V." ausgezeichnet. Alle Verbandsmitglieder unterliegen strengsten Auswahl- bzw. Aufnahmekriterien im Hinblick auf Bonität und Qualität. Über ein Firmenaudit überprüfen neutrale Fachleute jedes neue Mitglied mit Hilfe des vom Verband entwickelten Bewertungssystems. Nur "gut" oder "sehr gut" klassifizierte Unternehmen können aufgenommen werden. Das Ziel des Verbandes ist, eine Förderung der Qualitätsmerkmale zu erreichen. Beim technischen Standard steht das so genannte "Verbrauchsbauen" im Vordergrund.

- Vertragliche Seriosität - Wirtschaftliche Bonität - Technische Qualität -

www.wohnsiegel.de

Fertigstellungsbürgschaft - Bei der GfG kein Problem!

Wenn Sie eine zusätzliche Bürgschaft über die Fertigstellung Ihres Hauses benötigen können Sie diese bei uns abrufen. Eine Fertigstellungsbürgschaft greift in dem unwahrscheinlichen Fall, dass die GfG Hoch-Tief-Bau Ihren vertraglichen Leistungen nicht mehr nachkommen kann. Das bedeutet eine 110%ige Sicherheit, zusätzlich zu unserem bauherrenfreundlichen Hausbauvertrag, der jederzeit durch die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein überprüft werden kann. Bei Bedarf sprechen Sie mit Ihrem Hausbauberater.

Gewährleistungsbürgschaft - Bei der GfG kein Problem!

Ihr "Neues Zuhause" von der GfG Hoch-Tief-Bau hat 5 Jahre Garantie! Das heißt: Wir haften in der Gewährleistungsfrist von 5 Jahren für sämtliche Mängel, die in dieser Zeit auftreten. Diese Leistung ist bei unserer Haftpflichtversicherung mitversichert. Darüber hinaus können Sie sich weiterhin absichern, in dem wir Ihnen eine Gewährleistungsbürgschaft überreichen. Das wären wieder 110% Sicherheit. Bei Bedarf sprechen Sie mit Ihrem Hausbauberater.

Weitere Informationen zur Baufertigstellungsbürgschaft und Baugewährleistungsbürgschaft finden Sie im folgenden Flyer der VHV Versicherungen:

Download PDF
VHV Sicherheitspaket Bürgschaften herunterladen

Bauherrenschutzbrief - Bei der GfG kein Problem!

Zusätzliche Sicherheit durch einen Bauherrenschutz. Bis zu 5 Jahre nach dem Erwerb Ihres Hauses sind Sie gegen eine unverschuldete Arbeitslosigkeit versichert und es werden im Ernstfall bis zu € 500,- für Sie übernommen. Bis zu 18 Monate lang. Sprechen Sie mit Ihrem Verkaufsberater.

Bauüberwachung - Bei der GfG kein Problem!

Zusätzliche Sicherheit durch eine externe Bauüberwachung. Wir empfehlen die DEKRA! Die Fachingenieure sind immer auf dem neuesten Stand der Technik und üben die Bauüberwachungen hauptberuflich aus. Die DEKRA sichert Qualität am Bau und beim Material. Markt- und Praxisnähe sorgen für fachgerechte Instandhaltung sowie aussagekräftige Gutachten und Analysen für Bau und Werkstoffe. Mit der DEKRA haben Sie einen Vertrauten an Ihrer Seite. Die Kosten belaufen sich auf ca. 1 % - 2 % der Bausumme.

Selbstverständlich stehen Ihnen zudem die Experten der DEKRA Real Estate Expertise GmbH für Ihre Frage und Wünsche jederzeit zur Verfügung.

Besuchen Sie DEKRA im Internet: www.dekra.de

Ausbildung - Bei der GfG kein Problem!

Die GfG Hoch-Tief-Bau fühlt sich soziologisch verpflichtet, auch in den schwierigen Zeiten, für die Baubranche sind es die schwersten nach dem zweiten Weltkrieg, junge Menschen auszubilden. Die Jugend von heute ist unser Kapital von morgen. Wir dürfen vom Maurer bis zum Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft ausbilden. Helfen Sie mit!

Handwerksrolle - Die GfG Hoch-Tief-Bau ist in der Handwerksrolle eingetragen!

Liebe Bauherren, die Qualitätsmerkmale eines Hausbauanbieters sind zum einen, ob er Architekten und Ingenieure beschäftigt und zum anderen, ob er für die Ausführung von Bauleistungen in der Handwerksrolle eingetragen ist. Über 90% aller Hausbauanbieter sind reine Regieleister und dürfen gar keine Bauleistungen ausführen. Unsere Bitte: Sollten Sie sich mit einer Hausbaufirma ernsthaft auseinandersetzen, schauen Sie, ob es überhaupt Theoretiker sind, dann treffen Sie dort auf Architekten und Ingenieure. Viel wichtiger ist es, ob die Theoretiker auch Praktiker sind, dann hat das Unternehmen eigene Handwerker. Eines sollte Ihnen bewusst sein: Nur wer die Theorie in die Praxis umsetzen kann, erfüllt die Vorraussetzung, um Ihnen Ihr "Neues Zuhause" bauen zu können. Die Kombination von Theorie und Praxis und somit wieder 110% Sicherheit bietet Ihnen die GfG. Wenn Sie einen weiteren Beratungsbedarf haben, sprechen Sie mit Ihrem Hausbauberater.

Norbert Lüneburg

Um Ihnen ein noch sicheres Gefühl geben zu können, hier ein paar Worte über unseren Geschäftsführer und Hauptgesellschafter Norbert Lüneburg:

Herr Norbert Lüneburg ist Immobilienfachwirt der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft, Bausachverständiger (DESAG), Fachgebiet "Schäden an Gebäuden und Wertermittlung", Mitglied im Berufsfachverband für das Sachverständigen- und Gutachterwesen e.V. (BSG e.V.) und Mitglied der Deutschen Sachverständigengesellschaft sowie Ausbilder für angehende Kaufleute in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft. Darüberhinaus ist er Mitglied verschiedener Kommissionen und Prüfungsausschüsse. Seit 1982 ist er in der Immobilienbranche tätig, nachfolgend noch einige nennenswerte Aktivitäten von Herrn Norbert Lüneburg der letzten Jahre:

  • Grundstücks- / Bauleitplanung & Projektentwicklung
    Einige Beispiele:
    • 1999 Bebauungsplan 66 in Henstedt-Ulzburg · 41 Bauplätze
    • 2000 Bebauungsplan 73 in Henstedt-Ulzburg · 18 Bauplätze
    • 2001 Bebauungsplan 107 in Henstedt-Ulzburg · 74 Bauplätze
    • 2002 Bebauungsplan 22b in Bargteheide · 22 Bauplätze
    • 2003 Privaterschließung im Niendorfer Gehege · 6 Bauplätze
    • 2003 Privaterschließung in Bargteheide · 7 Bauplätze
    • 2004 Bebauungsplan 68 in Ahrensburg
    • 2004 Privaterschließung in Bargteheide · 5 Bauplätze
    • 2006 Flächennutzungsplan auf der Insel Poel
    • 2006 Bebauungsplan 21 & 21 a in Börnsen · 92 Bauplätze
    • 2006 Bebauungsplan 115 in Henstedt-Ulzburg · 80 Bauplätze
    • 2007 Bebauungsplan 20 in Börnsen · 29 Bauplätze
    • 2007 Bebauungsplan auf der Insel Poel · 40 Bauplätze mit altem Gutshaus
    • 2007 Alte Fähre Muess: Ferienwohnungen, Häuser auf dem Wasser, Hotel, Fähranleger, Marina
    • 2007 Bebauungsplan in Hamburg Bergstedt · 45 Bauplätze
    • 2007 Privaterschließung in Norderstedt · 7 Bauplätze
    • 2008 Bebauungsplan in Hamburg-Lohbrügge · 48 Bauplätze
    • 2008 Bebauungsplan in Norderstedt · 56 Bauplätze
    • 2008 Bebauungsplan in Plön · 130 Bauplätze (80 mit Seeanteil)
  • Bauträger: Über 100 Einheiten in den letzten 10 Jahren.
  • Baubetreuer: 2 Einheiten per anno (auf fremden Namen und auf fremde Rechnung).
  • Generalunternehmer: (Das Kerngeschäft der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG) - 50 bis 100 Wohneinheiten jährlich

In seiner langjährigen Tätigkeit in unserer doch häufig schwierigen Branche wurde über Herrn Norbert Lüneburg persönlich oder an einem Unternehmen, das er geleitet oder an dem er beteiligt war, zu keinem Zeitpunkt Insolvenz angemeldet oder beantragt.

© 2006 - 2014 ti mediaconcept: Webdesign & Online Marketing für GfG Hoch-Tief-Bau