Massiv gebaut „Stein auf Stein”

    Energieeffiziente Bauweise für nachhaltiges Wohnen

    Unsere Bauweise

    Massivhäuser „Stein auf Stein”

    Sie können unter einer Vielzahl an verschiedenen Baustilen wählen. Bei der Suche nach der geeigneten Bauweise spielen der Preis, das Design und das Wohnklima eine wichtige Rolle. Das Massivhaus stellt den ungeschlagenen Klassiker dar. Denn Häuser in Massivbauweise sind äußerst langlebig und bieten ein sehr gutes Wohnklima.

    Wir bauen seit über 25 Jahren in massiver Bauweise, somit zeigt sich unser Know-how in jedem einzelnen Haus, das wir bisher für unsere Bauherren bauen durften.

    Behagliches Raumklima

    Massivhäuser werden aus Natur-, Kunststein oder Stahlbeton gebaut und bestechen durch sehr gute Dämmeigenschaften und einen hervorragenden Schallschutz. Weitere positive Eigenschaften sind die hohe Wärmespeicherfähigkeit im Winter und die angenehme Kühlwirkung im Sommer. Dies führt zu einem behaglichen Raumklima.

    Bei sachgemäßer Bauausführung der isolierenden Luft- sowie der Dämmschicht wird das Eindringen von Feuchtigkeit in das Haus vermieden. Wenn dann richtig gelüftet wird, besteht für Schimmelbildung keine Gefahr.

    Massiv bauen heißt, individuell und für Generationen zu bauen. Denn die solide Bauweise lässt dem Bauherren freie Hand, sein neues Zuhause nach dem persönlichen Geschmack zu planen.

    Energieeffizient bauen

    Energieeffizienz & Umweltschutz

    Energieeffizienz und Umweltschutz sind heute zwei sehr wichtige Dinge beim Bauen. Mit einem GfG-Haus verbinden Sie beides: Dreifachverglasung, effiziente Wärmedämmung und moderne Haustechnik sparen viel Heizenergie ein, senken den Stromverbrauch und schützen so ganz automatisch unsere wertvolle Umwelt.

    Unsere solide und nachhaltige Bauausführung in bewährter Qualität ist nur möglich, indem wir uns an die strengen Vorgaben unserer starken Industriepartner halten.

    Ab 2016: Neue Energieeinsparverordnung (EnEV)

    Seit Mai 2014 gilt die aktuelle Energie-Einsparverordnung (EnEV). Die ab diesem Jahr geltenden schärferen Richtlinien zwingen Bauherren, sich intensiv mit Anlagentechnik und Wärmeschutz der Bauhülle auseinanderzusetzen. Betroffen sind Heiz-, Warmwasser-, Lüftungs- und Klimatechnik, aber auch die Dämmung von Außenwänden, Dächern, Decken und Fenstern in Neubauten.

    Als modernes Bauunternehmen beschäftigen wir uns seit vielen Jahren mit dem energieeffizienten Bauen. Unsere Häuser erfüllen die Anforderungen der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) & WK-Hamburg.
    Das heißt: Durch besondere Anlagenkonzepte, Dreifachverglasung und zusätzliche Dämmung in der Außenwand, im Dach und unter der Sohle sowie durch Vermeidung von Wärmebrücken werden die von der KfW definierten Standards KfW-70, KfW-55, KfW-40 und das KfW Passivhaus erreicht.

    Unsere ausgewählten Industriepartner tragen wesentlich dazu bei, die strengen Einsparverordnungen einzuhalten. Wir verwenden ausschließlich ausgereifte und hochwertige Technik. Damit geben wir unseren Kunden das gute Gefühl, dass alle Komponenten und Baugewerke bestens aufeinander abgestimmt sind.

    Haustechnik

    Moderne Haustechnik

    Die eingesetzte Haustechnik spielt eine tragende Rolle, möchte man energieeffizient und nachhaltig bauen. Durch Be- und Entlüftungsanlagen, Wärmepumpen und Photovoltaikanlagen lassen sich heute Energieverbräuche realisieren, von denen man vor zehn Jahren nur träumen konnte.

    Kostenfreie haustechnische Beratung

    Doch erreicht man optimale Ergebnisse nur, wenn man von Beginn an ein zum Haus und seinen Bewohnern passendes Energie- bzw. Haustechnikkonzept entwickelt. Jede Familie hat unterschiedliche Anforderungen und Tagesabläufe, ein allgemein gültiges Energiekonzept funktioniert in den seltensten Fällen.

    Daher bieten wir jedem Bauherrn eine kostenfreie haustechnische Beratung. Wir bei der GfG sind der Meinung, dass kein Haus ohne haustechnische Planung gebaut werden sollte, denn gegenüber der Umwelt und unseren Kindern tragen wir alle eine besondere Verantwortung.

    Familie in ihrem neuen Zuhause

    Förderungen

    Zuschüsse & zinsgünstige Kredite

    Die Energieeinsparverordnung (EnEV) legt fest, welche Anforderungen an Energieverbrauch ein neu gebautes Haus in Deutschland mindestens erfüllen muss. Häuser, die die Grenzwerte der EnEV sogar noch unterschreiten, können unter bestimmten Voraussetzungen besonders gefördert werden.

    Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) stellt für bestimmte Energiemodelle (z.B. KfW-70, KfW-55, KfW-40 oder EnergiePlusHaus) Zuschüsse und zinsgünstige Kredite zur Verfügung. Diese Förderungen werden über die Hausbank des Bauherrn beantragt. Wir beraten und unterstützen Sie gern in diesen Themen, damit Ihr energiesparendes Haus von Anfang an belohnt wird. Nutzen Sie unsere kostenfreie haustechnische Beratung, um sich diese Förderungen zu sichern.

    EnergiePlusHaus

    Ein EnergiePlusHaus “verbraucht” weniger Energie als es erzeugt. Dies kann zum Beispiel über energieeffiziente Wärmepumpen oder Photovoltaikanlagen gewährleistet werden. Überschüssige Energie wird in das allgemeine Netz eingespeist und entsprechend vergütet.

    Unser Musterhaus in Henstedt-Ulzburg ist das erste autarke EnergiePlus-Wohnsiegelhaus und produziert mehr Energie als es verbraucht. Es steht Ihnen für eine Besichtigung gern zur Verfügung.

    Gesund bauen

    Neubau bedeutet leider nicht automatisch gesund!

    Leider ist ein Neubau häufig nicht auch automatisch gesund. Untersuchungen des Umweltbundesamtes haben sogar ergeben, dass Neubauten in vielen Fällen sehr stark mit giftigen Stoffen wie Lösemitteln oder Weichmachern belastet sind.

    Schützen Sie Ihre Familie und bauen Sie mit uns gesund. Weitere Informationen finden Sie unter “Gesund bauen und wohnen”. Fragen Sie uns einfach!



    Mehr zum Thema Gesundes Bauen

    Henstedt-Ulzburg

    Das 1. Autarke EnergiePlus
    Wohnsiegel-Haus®
    mit Elektromobilität

    Lohekamp 4
    24558 Henstedt-Ulzburg
    Auf Karte anzeigen

    Telefon: 04193 - 88 900

    Ahrensburg

    Villa Pomona
    Kompetenzzentrum für
    gesundes Bauen & Wohnen

    Pomonaring 115
    22926 Ahrensburg
    Auf Karte anzeigen

    Telefon: 04102 - 204 16 72

    Börnsen

    Unser Büro im
    BUDNI-Haus
    in Börnsen

    Hermann-Wöhlke-Weg 2
    21039 Börnsen
    Auf Karte anzeigen

    Telefon: 040 - 720 08 737

    Bargteheide

    Altes Bauernhaus
    an der L225 (B75)
     

    Hamburger Str. 9
    22941 Bargteheide
    Auf Karte anzeigen

    Telefon: 01575 - 87 20 249

    Hamburg

    Musterhaus
    in Hamburg
     

    Unterberg 19
    21033 Hamburg
    Auf Karte anzeigen

    Telefon: 0176 - 100 982 61